Geschichte

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau!

Timeline

2018
07 2018

Jubiläumskonzert 65 Jahre CmB

Jubiläumskonzert 65 Jahre CmB
06 2018

Sommersemester 2018

Sommersemester 2018
„Sommernächte“
01 2018

Wintersemester 2017/18

Wintersemester 2017/18
2017
07 2017

Sommersemester 2017

Sommersemester 2017
02 2017

Wintersemester 2016/17

2016
07 2016

Sommersemester 2016

Sommersemester 2016
02 2016

Wintersemester 15/16

Wintersemester 15/16
2015
07 2015

Sommersemester 2015

Sommersemester 2015
01 2015

Wintersemester 2014/15

Wintersemester 2014/15
2014
02 2014

WS 2013/14: MESSA di REQUIEM – G. Verdi

WS 2013/14: MESSA di REQUIEM – G. Verdi
2013
12 2013

WS 2013/14: Beethoven, Mozart & Schubert

WS 2013/14: Beethoven, Mozart & Schubert
07 2013

SS 2013: Gershwin & Bernstein

SS 2013: Gershwin & Bernstein
2012
07 2012

SS 2012: A. Dvořák – Sinfonie No. 9 & C. Orff „Carmina Burana“

SS 2012: A. Dvořák – Sinfonie No. 9 & C. Orff „Carmina Burana“
01 2012

WS 2011/12: G. Mahler Sinfonie No.2 – F. Schubert „Unvollendete“

WS 2011/12: G. Mahler Sinfonie No.2 – F. Schubert „Unvollendete“
2011
12 2011

WS 2011/12: J.S. BACH – Weihanchtsoratorium Teile I-III

WS 2011/12: J.S. BACH – Weihanchtsoratorium Teile I-III
07 2011

SS 2011: Beethoven – Mahler – Schumann

SS 2011: Beethoven – Mahler – Schumann
2010
07 2010

SS 2010: I.Strawinsky „Pulcinella“ – G. Mahler 1. Sinfonie

SS 2010: I.Strawinsky „Pulcinella“ – G. Mahler 1. Sinfonie
01 2010

WS 2009/10: S. Rachmaninov 2. Klavierkonzert – J. Brahms Sinfonie No.1

WS 2009/10: S. Rachmaninov 2. Klavierkonzert – J. Brahms Sinfonie No.1
2009
07 2009

SS 2009: G.Holst „Die Planeten“ – C.M. von Weber Fagottkonzert

SS 2009: G.Holst „Die Planeten“ – C.M. von Weber Fagottkonzert
2008
12 2008

WS 2008/09

WS 2008/09
2001
08 2001

Korea-Reise 2001

Im Jahr 2001 waren 50 Musikerinnen und Musiker in Nord- und Südkorea, um sowohl in Pjöngjang als auch in Seoul fünf Konzerte mit einheimischen Künstlern zu geben. 
1975
09 1975

Konzertreise nach Frankreich

1974
10 1974

Rektoratsübergabe

06 1974

Konzert im Rahmen des Bonner Sommers

Orffs Carmina Burana auf dem Marktplatz
02 1974

Felix Mendelssohns Oratorium »Elias« op. 70

Rezension im Kölner Stadtanzeiger vom 13.02.1974: Platens Elias hatte »biblisches Feuer« – »Grandioses Mendelssohn-Oratorium des Collegium musicum Bonn«
1973
08 1973

Konzertreise nach Polen

1972
10 1972

Konzertreise nach Polen

1971
03 1971

Konzertreise nach Frankreich

01 1971

Kinderkonzert: Peter und der Wolf (Hörsaal 1)

1970
11 1970

Festakt zum Abschluss des Europäischen Naturschutzjahres (Aula)

09 1970

Konzert im Rahmen des Internationalen Musikwissenschaftlichen Kongresses (Aula)

1969
11 1969

Konzertreise in die Niederlande

09 1969

Konzertreise nach Südamerika

01 1969

Gründung der Camerata musicale als Kammerorchester

1968
11 1968

15 Jahre CmB

Aus Anlass des 15-jährigen Bestehens des CmB   -> J. Haydn
07 1968

Jubiläumskonzert

Aus Anlass der 150-Jahr-Feier der Universität Bonn: Haydn, Schöpfung
1967
09 1967

Konzertreise nach Frankreich

1966
06 1966

Konzertreise nach Paris

04 1966

Konzertreise nach Rumänien

1965
12 1965

Konzertreise nach Paris

03 1965

Konzertreise nach Frankreich

1964
07 1964

10 Jahre CmB

Veranstaltungen aus Anlass des zehnjährigen Bestehens des Collegium musicum
06 1964

Konzertreise nach Frankreich

03 1964

Konzertreise nach Frankreich und Spanien

01 1964

Konzertreise in die Niederlande

01 1964

Auszeichnung für Dr. Platen

Der Gründer des Collegium musicum, Dr. Emil Platen, wird von der Universität zum Akademischen Musikdirektor ernannt. »… gibt es jetzt nach einem halben Jahrhundert auch wieder einen Akademischen Musikdirektor«
1963
07 1963

Konzertreise nach Luxemburg

1962
10 1962

Konzertreise nach Frankreich, Spanien, Portugal

1961
03 1961

Konzertreise nach Frankreich

1958
12 1958

Konzertreise nach Griechenland

1957
12 1957

1. gemeinsames Konzert Orchester und Chor

Weihnachtskonzert mit u.a. J. Krüger „Nun kommet der Heiden Heiland“ – Choralsatz für Chor und Streicher
1956
12 1956

Konzert im Sedansaal von Radio Luxemburg

06 1956

1. Reise nach Luxemburg

Wiltz und Echternach (44 Mitglieder) – Unter anderem Benefizkonzert zugunsten der Wiederherstellung der von deutschen Truppen zerstörten Basilika (Leitung: Prof. Dr. Joseph Schmidt-Görg)
1953
12 1953

1. Konzert des Orchesters

„Weihnachtsmusik deutscher und italienischer Meister des 17. Jahrhunderts“
01 1953

Gründung

Gründung
Gegründet wurde das Collegium musicum Bonn im Jahr 1953 von Prof. Dr. Emil Platen.